So kann es weitergehen! Einen optimalen Auftakt hatte unser KK-Auflageteam im ersten Durchgang in Sandershausen.

In der Senioren II-Klasse schoss CW 288 Ringe und wurde dort Sieger.  Robert belegte in der Seniorenklasse III mit 283 Ringen den 2. Platz und in der Klasse IV schoss Heinz 282 Ringe (3. Platz) und Christa 269 Ringe (5. Platz).

Mit unserer Mannschaft, bestehend aus CW, Robert und Heinz konnten wir den 1. Durchgang mit 853 Ringen klar gewinnen, zweiter wurde Kaufungen mit 841 Ringen.

Einzel- und Mannschaftsergebnisse vom 1. Dg. in Sandershausen

Ende März und Anfang April 2018 fanden die ersten KK-Bezirksmeisterschaften auf unserem KK-Stand am Felsenkeller statt.

Die KK-Sportgewehr-Dreistellungs-Schützen starteten am 17. März 2018 mit der Meisterschaft. Nur Uwe nahm in dieser Disziplin am Wettkampf teil. Er belegte mit einem guten Ergebnis von 243 Ringen den 2. Platz bei den Herren III.

Am Sonntag, dem 18. März folgten die Freie-Pistolen Schützen. Hier nahmen zwei Schützen aus unserm Verein an der Meisterschaft teil, der dritte fehlte uns um eine Mannschaft aufstellen zu können. Mit dem zweitbesten Ergebnis aller Pistolenschützen sicherte sich Claus-Werner mit 229 Ringen den Sieg in der Herren IV–Klasse. Markus schoss 206 Ringe und wurde damit Bezirksmeister bei den Herren III.

Anschließend kämpften die KK-Sportgewehr-Auflageschützen um die Bezirksmeisterschaft. Hier waren wir stark vertreten und konnten bis auf zwei Einzeltitel alle Klassen gewinnen. Den Bezirksmeistertitel konnte Monika mit 269 Ringen bei den Seniorinnen I, Claus-Werner mit 284 Ringen bei den Senioren II, Robert mit 285 Ringen in der Seniorenklasse III, Christa in der Sensorinnenklasse III mit 275 Ringen und Heinz mit 284 Ringen in der Senioren IV-Klasse erringen. Zweite Plätze belegten noch Uwe mit 267 Ringen und Jürgen mit 280 Ringen.

Beide KK-Auflagemannschaftsklassen wurden auch von uns gewonnen. Die Seniorenklasse unter 65 Jahren, C-W, Monika und Jürgen, konnten mit 833 Ringen und ohne Konkurrenz den Titel mitnehmen. Unsere 1. Mannschaft über 65 Jahre, bestehend aus Christa, Heinz und Robert sicherten sich mit 844 Ringen den Bezirksmeistertitel. Unsere 2. Mannschaft kam mit Helmut (258), Gerd (257) und Reinhard (260) und insgesamt 775 Ringen auf den 4. Mannschaftsplatz.

Am 7. April starteten die KK-Liegendschützen, die 60 Schuss abgeben mussten, zur Bezirksmeisterschaft. Wir waren zwei Schützen aus der Familie Hofmeister vertreten. Jan startete als einziger in der Herren I-Klasse, was früher die Schützenklasse war, und schoss gute 561 Ringe. Sein Vater Uwe hatte 9 Ringe weniger, nämlich 552 Ringe und den 3. Platz bei den Herren III.

 BMS 2018 Sportgewehr

 BMS 2018 Freie Pistole

 BMS 2018 Sportgewehr-Auflage

BMS 2018 KK-Liegend

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wegen eines Pokalschießens in Sandershausen am 20.04.2018 und einer Familienfeier am 22.04.2018 in unserem Schützenhaus, fallen sowohl das Freitagstraining als auch der Frühschoppen am Sonntag aus!

Liebe Grüße

CW

Mit dem 7. Durchgang der Bezirksauflagerunde in Bad Sooden-Allendorf wurde Saison 2017/18 abgeschlossen.

Im letzten Durchgang konnte Christa  ihre LG-Auflage-Klasse mit 297 Ringen gewinnen, ebenso Jürgen mit 294 Ringen bei den Senioren II. Manfred und Heinz siegten bei den Luftpistolen-Auflageschützen mit 287 Ringen und 283 Ringen in der letzten Runde. Auch die LP-Auflage-Mannschaft schaffte mit  849 Ringen den Sieg in Bad Sooden-Allendorf.

Zum Schluss der Veranstaltung in Bad Sooden-Allendorf wurden die Gesamtsieger der Auflagesaison 2017/18 geehrt.
Bei der Luftgewehr-Auflage wurde Christa Gesamtsiegerin in der Seniorinnenklasse III, mit einem Schnitt von 297,17 Ringen. Sie gewann 6 von 7 Durchgängen.
Auch Heinz konnte sich bei den Senioren IV mit einem Schnitt von 293,83 Ringen an die Spitze seiner Klasse setzen. Bei den Seniorinnen I belegte Heike mit 283,5 Ringen den 2. Platz. Jürgen belegte mit einem Schnitt von 293,33 Ringen auch den Platz 2 bei den Senioren II. Robert hatte den gleichen Schnitt von 293,33 und kam damit nur auf den 4 Platz bei den Senioren III. Gerd kam mit 283,17 Ringen bei den Senioren IV auf den 7. Platz. Monika fehlte bei zwei Durchgängen und kam dadurch nur auf Platz 5 bei den Seniorinnen II.
Unsere 1. LG-Auflagemannschaft konnte bei 3 von 7 Durchgängen das Bestergebnis erzielen und belegte zum Schluss den 2. Platz aller Mannschaften. Zur Belohnung gab es einen  Silber-Pokal und 3 Stracke.

Bei den Luftpistolen-Auflageschützen der Senioren II-Klasse erreichte Manfred und Robert Platz 3 und 4 mit einem Schnitt von  281,83 und 280,00 Ringen. Heinz hatte einen Schnitt von 279,67  und belegte den 3. Platz bei den Senioren III. Die Luftpistolen-Auflagemannschaft errang den 2. Platz in der Gesamttabelle und den etwas kleineren silbernen Pokal. Für die drei gewonnen Einzeldurchgänge gab es dann auch noch 3 Würste.

LG-Auflage alle Durchgangsergebnisse 2017/18

LP-Auflage alle Durchgangsergebnisse 2017/18

Auch in der 7. und letzten SpoPist-Auflagerunde in Bad Sooden-Allendorf konnte Manfred sich in der Seniorenklasse III/V wieder mit 283 Ringen an die Spitze setzen und gewann somit 5 von 7 Durchgängen.

Noch besser machte es unsere Mannschaft, bestehend aus Manfred, Robert und Heinz, denn alle 7. Wettkämpfe wurden gewonnen.

In der Einzelwertung steht natürlich Manfred mit einem Schnitt von 283,6 Ringen in der Gruppe III/V an 1. Stelle, Robert mit 275,4 Ringen an 3. Stelle und Heinz mit 271,4 Ringen an 4. Stelle.

Am Bezirksehrentag, am 26. Mai 2018, in Kleinalmerode, werden die Sieger dieser Runde ausgezeichnet.

Alle Ergebnisse der KK-SpoPist-Auflagerunde 2017/18

Mit einem klaren Sieg 1060:974 gegen die 2. Luftgewehrmannschaft von Trubenhausen endet die LG-Rundenkampfsaison 2017/18. Beste Schützin in unserer Mannschaft war wieder unsere Jungschützin Melina mit 363 Ringen, gefolgt von Florian (352) und Dirk (345). In der Endtabelle steht unsere Luftgewehrmannschaft in der 2. Grundklasse vom Schützenbezirk 12 Witzenhausen mit 10:10 Punkten auf dem 3. Platz.

Melina schoss 9 von 10 Rundenkämpfe mit und hatte einen Schnitt von 367 Ringen. Dirk, der Mannschaftsführer, war bei allen Kämpfen dabei und kam im Schnitt auf 347 Ringe. Dicht gefolgt von Florian mit 346 Ringen, der 6 Rundenkämpfe  mitschoss. Celine war bei 5 Durchgängen dabei und kam trotz des schlechten Starts auf einen Schnitt von 232 Ringen.

RWM 10 TRU2:GRO1

Endtabelle 2017/18 der LG GK 2

Alle Rundenkämpfe der Saison 2017/18

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

kommenden Freitag, 16.03.2018, kann ab 18:00 Uhr am KK-Stand trainiert werden! Da am darauf folgenden Freitag, 23.03.2018, ein gemeinsames Training mit dem SV Laudenbach auf deren Schießstand geplant ist, findet dann erst wieder nach Ostern (ab dem 06. April) ein regelmäßiges Freitagstraining am KK-Stand statt!

Liebe Grüße vom Hüttenwirt

Bei den ersten Auflage-Bezirksmeisterschaften für Luftgewehr und Luftpistole konnte unserer Verein je zwei Einzeltitel und je einen Mannschaftssieg erringen.

Christa sicherte sich mit ihren 296 Ringen den Sieg bei der Luftgewehr-Auflage in der Seniorinnenklasse III/IV und Heinz mit 295 Ringen bei den Senioren IV.

Die LG-Auflagemannschaft, bestehend aus Robert (297), Christa (296) und Heinz (295) wurde mit einer Gesamtringzahl von 888 Ringen Bezirksmeister in der älteren Seniorenklasse, vor dem SV Ziegenhagen mit 885 Ringen.

Bester Teilnehmer von unserem Verein war Robert mit 297 Ringen. Er konnte jedoch damit nur den 3. Platz in der Seniorenklasse III erringen. Jürgen belegte mit 294 Ringen in der Seniorenklasse II den 2. Platz.

Beim Luftpistolen-Auflageschießen konnte Monika mit 262 Ringen in der Seniorinnenklasse I/II den Bezirksmeistertitel gewinnen und Heinz mit 284 Ringen die Senioren IV-Klasse.

Den Bezirksmeistertitel bei der Luftpistolen-Auflage ging  mit den Schützen Manfred (279), Robert (280) und Heinz (284) und einem Gesamtergebnis von 843 Ringen an unseren Verein.

Ergebnisse BMS Luftgewehr-Auflage 2018

Ergebnisse BMS Luftpistolen-Auflage 2018

Manfred schoss bei der Bezirksmeisterschaft der SpoPist-Auflage das beste Ergebnis aller Teilnehmer. Mit seinen 288 Ringen wurde er Bezirksmeister in der Seniorenklasse 74 . Der 2. Platz in dieser Klasse ging an Robert mit 277 Ringen und der 3. Platz mit 270 Ringen errang Heinz. Mit der Mannschaft erzielten die drei SpoPist-Auflageschützen ein Ergebnis von 835 Ringen und die Bezirksmeisterschaft.

Ergebnisse BMS SpoPist 2018

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

bereits seit den 1990er Jahren war es über viele Jahre hin eine feste Veranstaltung in unserem Terminkalender:
zum Abschluss der Rundenwettkämpfe trafen sich Schützenbrüder und Schützenschwestern aus den drei Vereinen Großalmerode, Dohrenbach und Fürstenhagen, um die zurückliegenden Wettkämpfe zu resumieren.

Diese leider eingeschlafene Tradition soll wiederbelebt werden, auch wenn längst nicht mehr so zahlreiche Wettkämpfe ausgeschossen werden. Es geht letztlich darum, einen geselligen Abend in fröhlicher Schützenrunde mit den befreundeten Vereinen zu veranstalten, um Erfahrungen, Erlebnisse und Anekdoten auszutauschen.
Dieses “Revival”-Treffen soll am 10. März 2018 ab 18:00 Uhr im Exberg in Epterode stattfinden, und dazu sind aktive und passive Mitglieder gleichermaßen herzlich eingeladen!

Damit die Wirtin der Exberghütte einigermaßen vorbereitet sein kann, wäre ich für eine Rück- bzw. Anmeldung bis zum 03. März 2018 sehr dankbar!

Mit lieben Grüßen

CW