Beim Hubertus- und Diana-Pokalschießen am Samstag, dem 04. Nov. 2017 auf unserem KK-Stand am Felsenkeller, konnten die Titelträger vom Vorjahr sich wieder durchsetzen.
Christa gewann den Dianapokal mit 142 Ringen, dem besten Ergebnis aller Teilnehmer. Zweite wurde diesmal Monika mit 137 Ringen und Conny errang den 3. Platz bei den Damen mit 120 Ringen, ringgleich mit Heike, die jedoch die schlechtere Schlussserie hatte.
Bei den Männern sicherte sich Claus-W. den Hubertuspokal mit 141 Ringen vor Robert und Jürgen, die 138, bzw. 135 Ringe schossen.

Den Titel als Jugend-Diana erzielte wieder Melina mit 122 Ringen vor Johanna (105) und Celine (100) .
Der Jugend-Hubertus ging in  diesem Jahr an Marlon mit 117 Ringen.

Den besten Ehrenscheibenschuss gab bei den Erwachsenen Robert ab und bei den Jugendlichen Melina und gewannen somit die begehrten Scheiben.

Neben dem Hubertus- und Dianapokal wurden auch die vom 1. Vorsitzenden gestifteten Schießschnüre ausgeschossen. Die Gold-Schießschnur sicherte sich Jürgen mit einer perfekten Zehn. Die Silber-Schießschnur ging an Nico und die Bronze-Schießschnur an Reinhard.

 Einzelergebnisse des Hubertus- und Diana-Pokalschießens

Kommentar abgeben