In der Zeit vom 10. bis 24. November 2017 wurde die Vereinsmeisterschaft für Luftgewehr und Luftpistole ausgetragen. Insgesamt wurden 23 Serien in 9 verschiedenen Klassen geschossen.

Luftgewehr:

Bei den Schülern wurde Marlon mit 233 Ringen Vereinsmeister.

In der Juniorinnenklasse schoss Melina mit 367 Ringen das bestes Ergebnis der Vereinsmeisterschaft, Celine wurde mit 329 Ringen Vizemeisterin.

Erik schoss 292 Ringe und wurde damit Vereinsmeister in der Jugendklasse.

Florian konnte sich mit 355 Ringen an die Spitze der Luftgewehr-Schützenklasse setzen. Zweiter wurde Dirk mit 344 Ringen.

Die LG-Auflage-Seniorenklasse konnte Jürgen mit 292 Ringen vor Robert, der auch 292 Ringe schoss, aber die schlechtere  Stechserie hatte, gewinnen.

In der Seniorinnenklasse der LG-Auflage dominierte Christa mit dem besten Auflageergebnis der Vereinsmeisterschaft. Sie schoss 297 Ringe, zweite wurde Heike mit 291 Ringen.

Luftpistole

Bei den Luftpistolenschützen sicherte sich Claus-W. mit 348 Ringen vor Heinz mit 311 Ringen den Titel.

Die Senioren-LP-Auflageklasse errang Manfred mit dem Spitzenergebnis von  288 Ringen die Vereinsmeisterschaft. Zweiter wurde Heinz mit 274 Ringen, ringgleich mit Robert, der jedoch die schlechtere Stechserie hatte.

Zum ersten mal wurde auch bei den Seniorinnen die Vereinsmeisterschaft in Luftpistole-Auflage ausgetragen. Manu gewann mit 250 Ringen den Vereinsmeistertitel vor Monika mit 243 Ringen.

Vereinsmeisterschaft 2018 LG + LP

Kommentar abgeben