Ein dreifach kräftiges Gut Ziel! Hurra!

Kategorie: Schießsport Seite 1 von 2

Informationen und Ergebnisse über alle Disziplinen.

Termine Stand 10. Juli 2024

Einladung Bezirksschützenball 2024

Einladung-1BezSchBall_in-TRU

BMS KK-SpoGew-Auflage

Bei den Senioren III wurde Claus-W. mit 281 Ringen Bezirksmeister. Jürgen wurde mit gleichem Ergebnis 2. in dieser Klasse.
Bei den Sen. IV kam Robert mit 284 Ringen auf Platz 2 und Manfred und Reinhard belegten mit 280 und 276 Ringen Platz 4 und 5.
Heinz wurde bei den Sen.V mit 285 Ringen Bezirksmeister und Christa belegte bei den Seniorinnen V mit 271 Ringen den 2. Platz.
Unsere 1. Mannschaft kam mit 846 Ringen auf Platz 1 und unsere 2. Mannschaft mit 832 Ringen auf Platz 2.

LG/LP-Auflage-Bezirksmeisterschaft 2024

LG-Auflage:

In fast allen Klassen, an denen wir teilgenommen haben, stellen wir die Sieger bei dieser Bezirksmeisterschaft.

Senioren III:       Jürgen mit 312,6 Ringen Bezirksmeister.

Senioren IV:      Robert mit 310,* Ringen 2. Platz und

                               Manfred mit 294,6 Ringen 5. Platz.

Senioren V:       Heinz mit 310,4 Ringen Bezirksmeister.

Seniorinnen V: Christa mit 302,3 Ringen Bezirksmeisterin.

Mannschaftsmeister der Klasse III – V wurde unsere LG-Auflagemannschaft mit 933,9 Ringen.

BMS-2024-LG-Auflage-

LP-Auflage:

Hier lief es nicht ganz so optimal, aber auch sehr gut:

Senioren I:         Markus mit 285,3 Ringen, Platz 2.

Senioren III:       Jürgen mit 287,8 Ringen, Platz 2

Senioren IV:      Robert mit  303,7 Ringen, Bezirksmeister

                               Manfred mit 301,1 Ringen, Platz 2 und

                               Roland mit 283,2 Ringen, Platz 5.

Senioren V:        Heinz mit 287,6 Ringen, Bezirksmeister.

Mannschaftsmeister der Klasse III – V wurde unsere LP-Auflagemannschaft mit 892,6 Ringen.

BMS-2024-LP-Auflage-

Ergebnisse der Stadtmeisterschaft 2023

Stadtmeisterschaft 2023 der Schützenvereine aus Laudenbach, Trubenhausen und Großalmerode.

Am 19. Januar 2024 fand die Siegerehrung der Stadtmeisterschaft 2023 in DGM-Trubenhausen statt. Der Bürgermeister Finn Thomsen überreichte den Siegern Urkunden, Nadeln, Pokale und Ehrenscheiben.

Geehrt wurden die Einzel- und Mannschaftssieger in den einzelnen Disziplinen.

Luftgewehr:

Bei den Damen siegte Manuela (TRU) mit 180 Ringen (bestes Ergebnis der SMS).

Florian (GRO) wurde bei den Männern mit 175 Ringen und der besseren Stechserie Stadtmeister. Den 2. Platz teilten sich Maurice (TRU) und Oliver (TRU) mit dem gleichen Ergebnis.

Bei den nicht aktiven Mitgliedern wurde Sven (TRU) mit 131 Ringen Stadtmeister.

Laura (LAU) siegte vor ihrer Schwester Sarah (LAU) mit 170 Ringen bei den Jugendlichen.

Luftpistole: 

Auch bei dieser Disziplin wurde Manuela (TRU) mit 164 Ringen Stadtmeisterin.

Bei den Herren setzte sich Claus-Werner (GRO) mit 170 Ringen an die Spitze. Zweiter wurde Detlef (LAU) mit 165 Ringen und Holger (GRO) belegte den 3. Platz.

Auflage Luftgewehr:

Die älteste Teilnehmerin Christa (GRO) gewann bei den Damen mit 195 Ringen. Der 2. Platz ging mit 190 Ringen an Manuela (TRU) und Heidi (GRO) landete auf dem 3. Platz.

Bei den Herren sicherte Jürgen (GRO) mit 199 Ringen den Stadtmeistertitel. Ihm folgten Robert (GRO) mit 197 Ringen und Heinz (GRO) mit 187 Ringen.

Auflage Luftpistole:

Bei den Damen sicherte sich Heike (GRO) mit 172 Ringen die Luftpistolen-Auflagedisziplin.

Robert (GRO) gewann bei den Herren mit 192 Ringen und wurde damit Stadtmeister. Den 2. Platz ging mit 190 Ringen an Manfred (GRO) mit 190 Ringen und Reinhard (GRO) kam mit 187 Ringen auf den 3. Platz.

Mannschaftswertungen:

Den  Luftgewehr-Auflage-Pokal gewann die 1. Mannschaft von Großalmerode mit 591 Ringen. Der 2. Platz ging mit 570 Ringen an die 2.Mannschaft von Großalmerode.

Den Sieg bei der Luftpistolen-Auflage sicherte sich die 1. Mannschaft von Großalmerode mit 569 Ringen. Mit 548 Ringen folgte die 2.Mannschaft von Großalmerode.

Der Luftgewehrpokal ging mit 530 Ringen wie immer an die Mannschaft von Trubenhausen.

Der Luftpistolenpokal gewann diesmal Großalmerode mit 469 Ringen, den 2. Platz belegte die Mannschaft aus Laudenbach mit 454 Ringen.

Ehrenscheiben:

Luftpistolenscheibe errang Claus-W. (GRO) mit einem Teiler von 203(81),

die Jugendscheibe ging an Laura (LAU) mit einem Teiler von 129,

mit einem Teiler von 111 ging die Luftgewehrscheibe an Oliver (TRU) und

die Auflage-Ehrenscheibe, mit einem Teiler von 5, an Christa (GRO).      

Hubertus- und Dianapokalschießen 2023

Am 4. November 2023 fand unser traditionelles Hubertus- und Diana-Schießen auf unserem KK-Stand am Felsenkeller statt.

Der Hubertustitel ging mit einem Superergebnis von 139 Ringen an Claus-Werner. Ihm folgte Jürgen mit 130 Ringen und Uwe mit 129 Ringen.

Den Dianatitel errang wie im Vorjahr Christa mit 127 Ringen, gefolgt von unserem Neumitglied Alexandra mit 92 Ringen und der dritten Platz ging mit 89 Ringen an Heike.

Marathonschießen 2023

Das Marathonschießen des Schützenbezirks Witzenhausen fand zum zweiten Mal in Kleinalmerode statt. Von uns nahmen diesmal nur drei LG-Auflageschützen teil.

Robert kam mit 984 Ringen bei den Senioren IV auf den 2. Platz. Bei den Senioren V belegte Heinz mit 985 Ringen Platz 1 und Christa mit 970 Ringen den 5. Platz.
In der Mannschaftswertung kamen unsere Auflageschützen mit 2935 Ringen auf den 4. Platz.

Königshaus 2023

KK-Bezirkswettkämpfe 2023 abgeschlossen.

Ergebnisse der 5. Wettkampfrunde

Mit dem 5. Durchgang der KK- Bezirksrunde 2023 wurde die diesjährige KK-Wettkampfrunde abgeschlossen.

In der letzten Runde behaupten sich die Favoriten in den einzelnen Gruppen. So gewann Dr. Thomas Grebenstein mit 295 Ringen bei den Sen. I+II, Waldemar Semmelroth mit 293 Ringen die Sen. III-V Auflagegruppe. In der 3-Stellungsgrupppe errang Mario Horn mit 247 Ringen den 1. Platz.


Abschlussergebnisse der Sen. I+II

In der Auflagegruppe der Senioren I+II kam Dr. Thomas Grebenstein (BSA) mit insgesamt 1173 Ringen auf den 1. Platz, er belegte in allen 5 Wettkämpfen den 1. Platz.

Platz 2 wurde von Matthias Vollmer (KLE) mit 1131 Ringen und Platz 3 von Rüdiger Vogelei (KLE) mit 1117 Ringen belegt.


Abschlussergebnisse der Sen. III-V

 Bei den Senioren III-V kam mit 1158 Ringen Waldemar Semmelroth (KLE) auf den 1. Platz. Jürgen Barth (GRO) schoss sich mit 1146 Ringen auf den 2. Platz und mit nur einem Ring weniger belegte Christa Baumann (GRO) den 3. Platz in dieser stark besetzten Gruppe.


Auflage-Mannschaftswertung

Die KK- Auflagemannschaft von SV Großalmerode gewann alle 5 Wertungsdurchgänge und wurde mit 4294 Ringen Mannschaftssieger. Platz 2 ging an den SV Kleinalmerode mit 4250 Ringen und der 3. Platz an die 2. Mannschaft von Großalmerode mit 4218 Ringe.


KK-Standard (3-Stellung)

 Die Gruppe der 3-Stellungsschützen war in dieser Saison nur schwach besetzt. Hervorragender Schütze mit 1045 Ringen war hier Mario Horn (DOH) und kam damit auf den 1. Platz. Der 2. Platz ging an Uwe Hupfeld (DOH) mit 944 Ringen und Marcus Fahrenbach (DOH) mit 469 Ringen auf Platz 3.

Mannschaftsieger bei den 3-Stellungsschützen wurde der SV Dohrenbach.


 (In der Endtabelle der KK- Sportgewehr- Bezirkswettkämpfe wurden nur die besten 4 Einzelwettkämpfe gewertet.)

Bezirksmeisterschaft 2023 KK-Sportpistole-Auflage

Bei der BMS KK-Sportpistole-Auflage sicherte sich Manfred mit 287 Ringen den 1. Platz bei den Senioren IV. Die anderen Teilnehmer kamen auf die Plätze 2 und 3 in ihren Klassen.


In der Seniorenklasse III/V wurde unsere Mannschaft Bezirksmeister. Manfred, Robert und Jürgen, kamen mit 828 Ringen auf Platz 1.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén