Ein dreifach kräftiges Gut Ziel! Hurra!

Kategorie: Schießsport Seite 1 von 2

Informationen und Ergebnisse über alle Disziplinen.

Pokalschießen in Hessisch Lichtenau

Trotz der vollen Ringzahl von 200 kam Jürgen beim Pokalschießen in Hessisch Lichtenau nur auf den 2.Platz hinter Dr. Thomas Grebenstein aus BSA.
Dafür belegte unsere Dame Christa mit 296 Ringen bei den weiblichen Teilnehmern den 1.Platz.
Unsere LG-Mannschaft kam, ringgleich mit BSA, leider nur auf den 2.Platz.

Schwache Ergebnisse bei der 6. Bezirksauflagerunde in Kleinalmerode.

Luftgewehr:
Diesmal konnte nur Christa mit 292 Ringen den ersten Platz in der Seniorinnenklasse V erringen.
Robert kam auf Platz 3 bei den Sen. III mit 292 Ringen.
Heinz (294) und Manfred (281) bei den Sen. IV auf Platz 2+6.
Unsere 1. LG-Mannschaft belegte mit 878 Ringen den 3. Platz.

Luftpistole:
Hier belegte Manfred mit 285 Ringen den 1. Platz bei den Sen. IV.
Markus kam mit 278 Ringen bei den Sen.I auf Platz 3.
Robert belegte Platz 2 mit 277 Ringen bei den Sen.III und
Heinz mit 284 Ringen auf Platz 2 bei den Sen. IV.
Unsere Pistolenmannschaft kam mit 840 Ringen auf den 2. Platz hinter Kleinalmerode.

Bezirksmeisterschaft 2022 SpoPist-Auflage

Bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft Sportpistole-Auflage konnten gleich zwei Klassensiege errungen werden. In der Seniorenklasse III belegte Robert mit 279 Ringen den 1. Platz, Jürgen kam dort mit 273 Ringen auf den 2. Platz. Bei den Senioren IV schoss Manfred mit 285 Ringen einen neuen Bezirksrekord und sicherte sich damit den Klassensieg. Auch konnte die Mannschaft, bestehend aus Jürgen, Manfred und Robert mit 837 Ringen die Bezirksmeisterschaft gewinnen.

Bezirksmeisterschaft Sportpistole 2022

Neben dem SV Dohrenbach war unser Verein mit 5 Schützen stark vertreten. Bester SpoPist-Schütze von uns war Ralf mit 235 Ringen, gefolgt von Holger (233) und Markus (220) und den Plätzen 3 bis 5 in der Klasse Herren III. Bei den Herren I nahm noch Jan (194) und bei den Herren IV Manfred (203) teil und kamen jeweils auf Platz 2 ihrer Klasse. Unsere Mannschaft belegte hinter dem SV Dohrenbach mit 688 Ringen den 2. Platz.

BMS 2022 Luftpistole

Coronaverordnung für Schießstände in Hessen Stand 01.12.2021

Marathonschießen 2021

Im Schützenbezirk 12 – Witzenhausen wurde die 5. Marathon-Schießwoche ausgetragen. Von unserem Verein nahmen zwei Schützinnen teil, die respektable Ergebnisse erzielten. Melina belegte Platz 2 mit 917 Ringen in der Jug/Jun-Klasse Luftgewehr. Manuela kam bei der LP-Auflage auf 837 Ringe und belegte dort den 8. Platz.

SpoPist-Auflage-Bezirksrunde 2019/2020 beendet.

Am 28. August 2020 wurde die 6. Bezirksrunde in BSA nachgeholt und abgeschlossen. Von unserem Verein nahmen Markus, Jürgen, Manfred, Robert und Heinz an dieser Bezirksrunde teil. Robert konnte den 2. und Manfred den 3. und 5. Durchgang gewinnen und bekamen dafür eine Medaille.

Hubertus- und Diana- Pokalsieger 2019

Hubertus

Der Hubertuspokal ging in diesem Jahr an unserem König Uwe, der somit beide traditionellen Vereinsschießen für sich entscheiden konnte. Zweiter wurde Claus-Werner mit gleichen Ergebnis von 128 Ringen, jedoch mit der schlechteren Stechserie. Dritter wurde mit 126 Ringen Reinhard.

Diana

Christa errang wie in den Vorjahren den Dianapokal mit einem Ergebnis von 128 Ringen, Monika belegte den 2. Platz mit 118 Ringen und Heike kam mit 114 Ringen auf Platz 3.

Jugend

Melina schoss mit 130 Ringen das beste Ergebnis aller Teilnehmer und gewann damit die Jugendgruppe. Zweite wurde Johanna mit 109 Ringen und Platz 3 ging mit 95 Ringen an die jüngste Teilnehmerin Mira.

Silberne-Schießschnur

Florian gewann die Silberne-Schießschnur mit dem goldenen Abzeichen , mit dem silbernen ging an Claus-Werner und mit dem bronzenen an Reinhard.

Ehrenscheibe

Die Ehrenscheibe sicherte sich Robert mit dem besten Schuss aller Teilnehmer.

Abschluss der KK-Bezirksrunde 2019

Bei den Auflage-Einzelschützen hat Dr. Thomas Grebenstein, der für den SV Roßbach startet, mit 29 Ringen Vorsprung und einen Schnitt von 294,5 Ringen überlegen gewonnen. Heinz und Reinhard belegten mit nur einen Ring Unterschied in der Gesamtwertung und einen Schnitt von 287,25 und 287,00 die Plätze 2 und 3. Ebenso gingen die Plätze 4 bis 7 mit CW, Christa, Jürgen und Uwe an unseren Verein.

Unsere Auflagemannschaft belegte bei allen fünf Durchgängen den 1. Rang und gewann somit auch die Gesamtmannschaftswertung vor dem SV Roßbach und unserer 2. Mannschaft. Bei den 5 KK-Bezirksrunden wurden insgesamt 96 Auflageserien geschossen.

Die 3-Stellungs-KK-Schützen kamen nur auf 20 Serien. Die 1. Runde wurde von Harald Zindel mit 247 Ringen gewonnen. Den 2. und 3. Durchgang sicherte sich Uwe Hupfeld mit 248 und 244 Ringen, beide vom SV Dohrenbach. Die beiden letzten Kämpfe gingen mit sehr guten Ergebnissen von 269 und 266 Ringen an Mario Horn vom SV Quentel. Der Einzelsieg bei den 3-Stellungsschützen ging an Uwe Hupfeld, zweiter wurde Harald Zindel und dritter, mit nur zwei Wettkämpfen, wurde Mario Horn.
Als einziger von unserem Verein nahm Uwe an dieser Disziplin teil und belegte mit einem Schnitt von 236 Ringen den 4. Platz.

Der SV Dohrenbach stellte als einziger Verein eine 3-Stellungs-Mannschaft und wurde somit auch Sieger dieser KK-Bezirksrunde 2019.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén