SV 1863 e.V. Großalmerode

Ein dreifach kräftiges Gut Ziel! Hurra!

Verlängerung der Maßnahmen zur Coronabekämpfung

Das hessische Corona-Kabinett hat die seit Anfang November geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verlängert und in bestimmten Bereichen weitergehende Regelungen getroffen. Die Einschränkungen für den Sport bleiben damit im Dezember 2020 bestehen.

Freizeit- und Amateursport ist demnach auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nur alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes gestattet.

Termine Stand 1. Dez. 2020

Bezirksmeisterschaft 2020 KK-Liegendkampf

Jan schoss bei der Bezirksmeisterschaft mit 560 Ringen das beste Ergebnis aller Teilnehmer und errang damit den Meistertitel bei den Herren I. Uwe belegte mit 530 Ringen den zweiten Platz bei den Herrn III.

Einstellung des Trainings im November 2020

Bund und Länder haben am 28. Okt. 2020 neue Corona-Maßnahmen beschlossen.

Sie treten am Montag dem 2. November in Kraft und sollen vorerst bis Monatsende gelten.

Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen nicht mehr trainieren.

Somit findet bei uns bis voraussichtlich Ende November kein Training am LG/LP-Stand in Helsa und auf dem KK-Stand am Felsenkeller statt.

Bezirksmeisterschaft KK-Auflage 2020

Die Bezirksmeisterschaft SpoG-Auflage 2020 wurde am 18. Okt. in BSA ausgetragen.

Robert war unser beste Schütze bei der Bezirksmeisterschaft. In der Klasse der Senioren III belegte Robert mit 287 Ringen und einem neuen Bezirksrekord den 1. Platz. Den zweiten Platz in dieser Gruppe belegte Reinhard mit 267 Ringen.

Bei den Senioren II kam Jürgen mit 278 Ringen auf den 2. Platz, hinter dem Überflieger Dr. Th. Grebensteien aus BSA mit 296 Ringen.

Ebenso errang Christa in der Klasse der Senioren V den 2. Platz mit 280 Ringen.   

Unsere KK-Auflagemannschaft, bestehend aus Christa (280), Robert (287) und Reinhard (267) sicherte sich mit dem Gesamtergebnis von 834 Ringen vor dem SV Kleinalmerode (820) und dem SV Roßbach (818) den Bezirksmeistertitel.

LG/LP-Auflagesaison 2019/2020 abgeschlossen

Nach der „Corona“-Zwangspause von einem halben Jahr wurde die Bezirksauflagerunde am 10. Oktober 2020 in Bad Sooden-Allendorf mit dem 8. Durchgang abgeschlossen.

Auflage Luftgewehr

Im letzten Auflagedurchgang konnte nur Christa mit 296 Ringen in ihrer Klasse gewinnen. Mit der gleichen Ringzahl wurde Jürgen bei den Sen. II nur dritter in diesem Durchgang. Unsere LG-Auflagemannschaft schaffte mit 886 Ringen den zweiten Platz hinter dem Gastgeberverein aus Bad Sooden-Allendorf.

Gesamtwertung LG
In der Gesamtwertung belegte Heike mit 1373 Ringen und 5 Durchgängen den Platz 2 bei den Seniorinnen I.
Jürgen nahm an allen Kämpfen teil und erreichte mit 2071 Ringen in der Sen.-Klasse II den 3. Platz.
Monika kam bei 5 Runden mit 1432 Ringen auf den 4. Platz bei den Seniorinnen II.
Robert schoss insgesamt 2068 Ringe und kam auf den 3. Platz, nur 3 Ringen hinter dem Klassensieger bei den Sen. III. Robert gewann auch zwei Durchgänge als Einzelschütze.
Manfred belegte mit 1731 Ringen, bei 6 Durchgängen, den 12. Platz in der starken Seniorenklasse III.
Heinz belegte Platz 1 mit 2070 Ringen bei den Sen. IV und gewann sechs der acht Einzelrunden.
Christa kam bei den Seniorinnen IV/V mit 7 Rundenkämpfen auf 2046 Ringe und belegte dort den 1. Platz.
Gerd, unser ältester LG-Auflageteilnehmer, kam nach 5 Runden mit 1401 Ringen auf Platz 10 bei den Sen. V.
Unsere 1. LG-Auflagemannschaft belegte mit 7081 Ringen und zwei gewonnenen Durchgängen den 2. Platz. Die 2. LG-Mannschaft kam mit 6055 Ringen auf Platz 15.

Auflage Luftpistole

In der 8. und letzten LP-Auflagerunde konnte nur unsere 1. LP-Mannschaft einem Sieg erringen.

LP-Gesamtwertung
Bei den Gesamtwertungen sieht es etwas besser aus.
Markus siegte in der Sen. I – Klasse mit 1980 Ringen.
Manuela kam mit 1787 Ringen in 7 Durchgängen auf den 2. und Heike mit 1291 Ringen in 5 Durchgängen auf den 3. Platz bei den Seniorinnen I.
Jürgen belegte mit 809 Ringen in 3 Runden den 3. Platz bei den Sen. II.
Monika schoss in 5 Durchgängen 1302 Ringe und kam auf Platz 2 bei den Seniorinnen II.
Robert konnte drei der acht Runden gewinnen und kam mit 2002 Ringen auf Platz 2 bei den Sen. III.
Manfred belegte mit 1965 Ringen den 4. Platz in der Sen. III – Klasse.
Heinz hatte diesmal eine ganz leichte Gruppe erwischt. Er gewann alle Kämpfe und errang somit den 1. Platz mit 1954 Ringen.
Unsere 1. LP-Mannschaft siegte in vier der acht Runden und wurde mit 6790 Ringen Sieger der Mannschaftswertung. Die 2. LP-Mannschaft kam mit 6102 Ringen auf den 4. Platz. Manuela schoss im 4. Durchgang den besten Teiler 1,0 (0,4) aller LP-Teilnehmer.

SpoPist-Auflage-Bezirksrunde 2019/2020 beendet.

Am 28. August 2020 wurde die 6. Bezirksrunde in BSA nachgeholt und abgeschlossen. Von unserem Verein nahmen Markus, Jürgen, Manfred, Robert und Heinz an dieser Bezirksrunde teil. Robert konnte den 2. und Manfred den 3. und 5. Durchgang gewinnen und bekamen dafür eine Medaille.

Corona-Lockerungen ab dem 1. August 2020

Corona-Lockerungen

Die Hessische Landesregierung hat Ende Juli weitere Lockerungen für den Sport beschlossen: Seit dem 1. August ist Vereinssport wieder ohne eine Beschränkung der Personenzahl möglich. Zwischen den Sportlerinnen und Sportlern muss der Mindestabstand im Trainings- und Wettkampfbetrieb somit nicht mehr eingehaltenwerden. Dies gilt jedoch nur für die Ausübung des Sports. Vor und nach dem Sport wie z.B. in den Umkleidekabinen und Aufenthaltsräumen gilt weiterhin das Absstandsgebot von 1,5m bzw. die Maskenpflicht. Auch kann die Lage jederzeit kurzfristig von der Hessischen Landesregierung wieder geändert werden.

Ostereierschießen abgesagt!

Wegen der Corona-Pandemie wurde das traditionelle Ostereierschießen komplett abgesagt! Ob das Volkskönigsschießen stattfinden kann, ist ungewiss! Neuigkeiten dazu demnächst auf dieser Seite!

LG – Rundenkampfsaison 2019/2020 abgeschlossen.

Im letzten Luftgewehrrundenwettkampf der Saison 2019/2020 ist die 1.Mannschaft vom SV Marzhausen nicht angetreten und hat uns damit die Punkte kampflos geschenkt. Unsere LG-Mannschaft schoss alleine auf dem Stand in Helsa und kam mit Melina (368), Celine (334) und Mannschaftsführer Dirk (326) auf ein Gesamtergebnis von 1028 Ringen. In der Abschlusstabelle stehen wir mit 04:16 Punkten auf dem 5. und vorletzten Platz.

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén